Einfach nur Matratzen oder doch lieber Kaltschaummatratzen?

Veröffentlicht auf von boxspring betten

Entspannte Nachtruhe

Ja, das wünschen wir uns alle, denn auch wenn mancher uralte Matratzen für ausreichend hält, ist ein erholsamer Schlaf doch immer Gegenstand der Hoffnung, wenn wir uns niederlegen. Allein die Praxis zeigt, dass hier noch sehr viel zu tun ist, denn eine gammelige Matte reicht ebenso wenig aus wie der Strohsack einst oder auch das Sofa im Wohnzimmer. Hier wie dort können sich weder Knochen und Gelenke noch der Organismus im Allgemeinen erholen, sondern haben weit mehr damit zu tun, sich noch halbwegs gerade zu halten, weshalb wir hier dringend etwas ändern müssen. Gesunder Schlaf und die damit einhergehenden Bedingungen und positiven Folgen müssen ins Bewusstsein gerückt werden und wir möchten heute hier mal einen Blick auf die Angebote werfen, die uns da zur Verfügung stehen.

Bettgestelle zur Auswahl

Bevor wir die Kaltschaummatratzen im Detail betrachten noch ein Wort zu den Betten selbst. Natürlich reicht eine noch so gute Matte allein nicht aus, denn es muss ja von unten auch federn und eine ordentliche Belüftung herrschen. Wer hier an den Lattenrost denkt, liegt jedoch falsch, denn der ist längst nur ein Auslaufmodell und wird sichtbar deutlich von den Boxspringbetten aus Skandinavien verdrängt. Dahinter stehen klare Gründe, denn Boxspring ist stabil, sauber und kommt ohne lästiges Quietschen aus. Es lohnt sich also, da mal ein wenig nachzuforschen und auch den Händler direkt anzusprechen, denn mit dem passenden Gestell ist der gesunde Schlaf dann nur noch von der Auflage abhängig.

Auflagen, Matten und Stoffe

Das ist vielleicht ein bisschen oberflächlich gesagt, aber natürlich sind längst nicht alle Matratzen auch wirklich hilfreiche Auflagen. Man vergesse bitte den harten, unflexiblen Stoff, der manchmal noch angeboten wird und auch bei Rosshaar oder Latex sollte man schon wissen, ob man nun genau diese Eigenschaften wünscht oder doch lieber etwas vielseitiges. Kaltschaummatratzen gelten aus guten Gründen als erste Wahl, denn sie vereinen Rückstellung, Elastik, Wärme und Pflege wie kaum ein anderer Stoff enorm vorteilhaft. Es gibt eigentlich nichts besseres, zumindest im Mittel, auf dem Markt und mit den beschriebenen Betten sind Sie damit immer auf der sicheren Seite. Gesundheit im Schlaf kann so einfach sein und erfordert lediglich ein wenig Beschäftigung mit dem Thema – Los geht´s!

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post