Kaltschaummatratzen – Auflagen für das Boxspringbett?

Veröffentlicht auf von boxspring betten

Wer kommt ohne Schlaf aus?

Natürlich niemand, das ist ja klar und umso erstaunlicher ist es, auf welchen Auflagen und Schlafstätten sich die Leute leider immer noch zur Ruhe begeben. Die Folge all der gammligen Sofas und blanken Matten auf dem Boden ist dann eben ausbleibender oder zumindest schlechter Schlaf und mit der Erholung ist es oftmals Essig. Das klingt sicher ein bisschen übertrieben, aber wer sich mal die Statistiken der sogenannten Volkskrankheiten anschaut, der wird schnell herausfinden, dass nicht wenige dieser Belastungen auf ein schlechtes Bett und miesen Schlaf zurückgehen. Das muss allerdings nicht sein, schließlich gibt es heute endlos viele Angebote für das Schlafzimmer, doch manchem fällt die Auswahl schwer und so wollen wir heute mal einen Blick auf das mit Sicherheit aktuell beste Gespann im Bereich Schlafen und wohlige Erholung werfen. Die Beschäftigung damit lohnt allemal und wer hier ein bisschen investiert und sich die Zeit nimmt, das Thema näher zu erkunden, der wird garantiert mit nächtlicher Ruhe und Entspannung belohnt.

Weg mit dem Lattenrost!

Bekanntlich ist der Lattenrost immer noch vielerorts die Auflage, doch glücklicherweise gibt es heute mit dem Boxspringbett eine viel bessere Möglichkeit für gesunden und vor allem ruhigen Schlaf. Der Lattenrost hat den Nachteil enormer Geräuschentwicklung, was in der Praxis die Ruhe stört und entweder zum Aufwachen führt oder gar kein Einschlafen zulässt. Ganz anders Boxspring: Diese System sind fest verfügt, wie Federkisten, da liegt nichts locker einfach so auf und es staubt im Übrigen auch Nichts ein! Das ist ein ungeheurer Vorteil und neben dem hohen Liegekomfort ist es vor allem die absolute Geräuschlosigkeit, die das Boxspringbett immer beliebter macht. Erfunden wurde das Ganze übrigens in Skandinavien und heute findet sich dieses System überall auf der Welt, entlastet unsere müden Knochen und so ist der Erwerb eines solchen Bettes unbedingt zu empfehlen. Dazu braucht es natürlich auch die richtige Auflage und auch da gibt es neben einer großen Auswahl im Allgemeinen natürlich auch besonders empfehlenswerte Modelle im Besonderen.

Matten für das Wohlbefinden

Es ist ja nichts Neues, dass sich im Möbelhaus und erst recht im Internet jede Menge Matratzen finden und mancher entscheidet sich aus guten Gründen für Rosshaar oder Latex oder auch einen ganz anderen Stoff. Am beliebtesten freilich sind die noch recht jungen Kaltschaummatratzen, die heute Verkaufsknüller geworden sind und das ist bei näherer Betrachtung des Materials dann auch schnell verstanden: Der Stoff schmiegt sich nicht nur wunderbar dem aufliegenden Körper an, er ist zudem sehr warm, hygienisch und bietet eine unvergleichliche Punktelastizität wie sie sich sonst nirgendwo findet! Auf diesem Weg sind unsere müden Knochen auf Kaltschaummatratzen endlich erholt und wir können uns des Nachts entspannt zurücklehnen und endlich richtig ausschlafen. Es empfiehlt sich hier auch noch das Gespräch mit dem Händler vor Ort beziehungsweise eine nähere Recherche, denn das Material erfordert zwar keine besondere Pflege, ist aber sehr einfach zu transportieren und deshalb für beinahe jedermann geeignet. Und warum sollte man heute noch beim Schlafen irgendwelchen Verzicht üben?

Kommentiere diesen Post