Kaltschaummatratzen: Die Matratzen für die Gesundheit?

Veröffentlicht auf von boxspring betten

Warum Schlafen so wichtig ist

Ja, das mag simpel klingen, denn ohne Schlaf sind wir alle nur wandelnde Leichen, doch wenn man sich zum Beispiel die Matratzen so anschaut, die manche Leute heute immer noch nutzen, dann scheint diese Weisheit von der Bedeutung des Schlafens noch längst nicht überall vorgedrungen zu sein. Egal ob Knochen, Gelenke, Muskeln, unser Geist und unsere Seele – alles profitiert von erholsamem Schlaf und wenn dieser durch eine miese Schlafstätte gestört ist, dann kommt es im Alltag schnell zu Problemen. Logisch, denn wir sind nicht ausgeruht, sondern oft genug nervös und gereizt, was eine eingängige Beschäftigung mit der Schlafstätte zu einer enorm wichtigen Angelegenheit macht. Die Infos dazu sind leicht zu finden und schnell erklärt.

Ein Material, das überzeugt?

Beginnen wir einfach mal mit den Kaltschaummatratzen. Klar, es gibt auch noch viele andere Stoffe und da wären etwa Visco, Rosshaar oder auch Latex zu nennen, doch deren Vorteile sind oft nicht so zahlreich und vor allem kombiniert wie beim Kaltschaum. Dieser passt sich perfekt dem aufliegenden Körper an, das heißt in der Fachsprache Rückstellungsverhalten, und sorgt so für eine auf den Punkt genaue Entlastung im Schlaf. Auch sauber ist das Ganze, denn Kaltschaummatratzen sind sehr hygienisch und luftig, sie sind im Nu zusammengerollt und transportfähig, was die tolle Praktikabilität im Alltag noch unterstreicht. Es gibt kein Material im Bereich Schlafen, der so in der Breite überzeugt und die hohen Verkaufszahlen und Empfehlungen durch Ärzte sind dann keine besondere Überraschung mehr.

Bett nicht vergessen!

Nun kann man natürlich auf den Matratzen allein zwar schlafen, aber ist das eben längst nicht ideal, so dass auch das Bett selbst noch in den Fokus rückt. Vergessen Sie an dieser Stelle am besten gleich den alten, quietschenden, überkommenen Lattenrost und schauen Sie im Internet oder auch im Möbelhaus um die Ecke vielmehr nach Boxspringbetten. Dies sind aus Skandinavien stammende Bettgestelle, die weder ächzen noch knarren noch einstauben und die deshalb oft zusammen mit dem beschriebenen Kaltschaum gekauft werden. Das ist dann wohl auch mit hoher Sicherheit die aktuell beste Kombination auf dem Markt, die Qualität, Komfort und Sicherheit gleichermaßen gewährleistet und Sie sollten bei einem Kauf von neuen Schlafmöbeln diese beschriebenen Aspekte unbedingt auf dem Notizzettel haben, das lohnt sich und in Zukunft ist ständiges Aufwachen oder gar unbequem hartes oder zu weiches Liegen ausgeschlossen – ein Segen für den Körper!

Kommentiere diesen Post