Sind alle Matratzen so gut wie Kaltschaummatratzen?

Veröffentlicht auf von boxspring betten

Die Nachtruhe und das Bett

Jawohl, das gehört unzweifelhaft zusammen! Wer sich um das Thema Matratzen keine Gedanken macht und die müden Knochen stattdessen auf was auch immer zur Ruhe bettet, der braucht sich am Morgen über Schmerzen und Erschöpfung, wohlgemerkt nach dem Schlafen, nicht zu wundern. Unser Körper ist zwar recht robust, braucht aber seine Phasen zur Regenerierung und dafür ist nun mal die Nachtruhe vorgesehen. Leider wird dieser viel zu wenig dafür genutzt und mancher meint, ein paar Stunden auf der Couch sind ausreichend! Das ist nicht nur fahrlässig, sondern zugleich auch sehr ignorant und mittlerweile gilt es als bewiesen, dass unzählige Krankheiten auf schlechten Schlaf und damit eben auf eine miese Schlafstätte zurückzuführen sind. Und das muss heute beileibe nicht sein, stehen uns doch wirklich lohnenswerte Angebote zur Verfügung. Dafür braucht es nur etwas Umsicht und wir wollen hier mal einen kurzen Überblick zu den aktuell besten Modellen für gesunden Schlaf geben.

Ein System mit Pfiff!

Die Matte ist ja bekanntermaßen nicht alles und auch das Bett selbst soll nicht unerwähnt bleiben. Wir können die besten Matratzen kaufen, aber wenn wir diese dann auf einen Lattenrost legen, ist guter Schlaf trotzdem nicht garantiert. Der Rost verstaubt, er kann und wird quietschen, knarren und vieles mehr und es ist nur eine Frage der Zeit, bis man mit etwas Umsicht auf das geniale Boxspringbett aus Skandinavien stößt. Es ist fest ineinander verbaut, die Einzelteile bilden ein System und das merkt man beim Probeliegen umgehend. Nichts wackelt, nichts quietscht, nichts verdreckt und so entscheiden sich immer mehr Leute egal wo auf der Welt für Boxspring als Schlafstätte. Aber schauen wir vielmehr noch kurz auf die Matten selbst, schließlich sind die auch am nächsten dran an uns.

Die Matte fürJedermann?

Kaltschaummatratzen sind dieser Tage überall auf der Welt Kassenknüller und es ist kaum verwunderlich, warum sich die Leute dafür entscheiden. Ein Blick auf die Fakten zeigt, dass dieser Stoff ein schlichter, aber extrem effektiver Allrounder ist, der sich anschmiegt und zugleich den aufliegenden Leib entscheidend entlastet. Dazu kommt eine Wärmeisolierung, die abseits der Kaltschaummatratzen wohl kaum an anderer Stelle findet und auch im Bereich Transportieren wie Reinigen schneiden die Matten sehr gut ab. Es gibt sicher noch viele andere Stoffe, doch dieser ist ein ganz besonderer und wer sich dafür interessiert, sollte sich die Vorteile und Aspekte noch einmal genauer vom Händler erklären lassen.

Kommentiere diesen Post