Sind Kaltschaummatratzen die allerbesten Matratzen?

Veröffentlicht auf von boxspring betten

Auflagen für guten Schlaf

Wer nicht nur bequem, sondern auch gut schlafen will, der braucht die richtige Matratze. Da gibt es kein Vertun und es empfiehlt sich mit Nachdruck, über die passenden Modelle nachzudenken, schließlich stellt der Handel heute eine ganze Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung. Da gibt es sehr hochwertige, aber eben auch mit enormer Pflege verbundene Materialien, es gibt widerstandsfähigen und leicht zu reinigenden Stoff und es gibt Klassiker, die sich seit vielen Jahren im Bett bewähren. Es wäre freilich fatal, hier einfach so aufs Geratewohl auszuwählen, denn die Auflage ist ganz besonders von den persönlichen Vorstellungen und vor allem Bedürfnissen abhängig, was eine eingängige Beschäftigung mit dem Thema Matratzen nötig macht. Aspekte wie Wärme, Entlastung von Knochen und Gelenken, Transport und Sauberkeit sind ebenso zu bedenken wie die Rückstellung und wenn sich dann das persönlich bevorzugte Material heraus kristallisiert, so ist das umso besser. Auch hilft bei dieser Wahl immer der Fachmann und selbst mancher Orthopäde hat da die passenden Hinweise parat. Information ist wichtig und mit ein wenig Recherche findet jede die richtige Auflage für den perfekten Schlaf.

Ein traumhafter Stoff

Es ist schon bezeichnend, dass in allen Tests und Berichten die Kaltschaummatratzen so gut abschneiden! Diese gar nicht so alten Stoffe werden chemisch behandelt, um Feuerfestigkeit zu gewährleisten und auch wenn das anfangs noch ein kleines bisschen riechen kann, ist das vollkommen unbedenklich und wird ohnehin durch die vielen vorteilhaften Aspekte des Materials ausgeglichen. So ist etwa das Rückstellungsverhalten beispielhaft, passt sich die Matte doch perfekt dem Körper an und man liegt sicher, ruhig und sehr warm auf. Der Körper kann sich punktgenau erholen und das gilt für alle Bereiche, da das Material Kaltschaum gewissermaßen mitwandert und wie eine sehr bequeme, nie störende Haut für ein wohliges Schlafgefühl sorgt. Transportiert wird das Ganze gleichfalls sehr einfach, denn es reicht ein simples Zusammenfalten beziehungsweise –rollen und schon steht die Matte zum Abtransport fertig bereit. Hygiene und Sauberkeit sind ebenfalls vorbildlich und so entscheiden sich heute viele Leute bei den Matratzen gleich für den bewährten Alleskönner. Doch reicht das dann schon aus oder worauf kommt es noch an?

Passende Betten für höchsten Komfort

Zugegeben, ist die Frage ein bisschen überholt, denn neben der Auflage entscheidet natürlich das Bett selbst über den erholsamen Schlaf. Auch hier ist die Auswahl groß, doch gibt es neben dem Wasserbett als Sonderform eigentlich nur zwei Modelle, die dann in allen möglichen Farben und Formen zur Verfügung stehen. Es handelt sich dabei um das immer beliebtere Boxspringbett auf der einen und um den Lattenrost auf der anderen Seite. Währen der Rost jedoch bekanntlich nervig vor sich hinquietscht und auch sonst nicht besonders stabil ist, kann Boxspring als geradezu idealer Partner von Kaltschaummatratzen in puncto Hygiene, Sicherheit und vor allem Stabilität auf ganzer Linie überzeugen. Da wackelt nichts und niemand wacht mehr von nächtlichen Geräuschen auf, was dem eigentlichen Durchschlafen entgegenkommt. Nicht umsonst wählen die Leute heute diese Kombination aus Bett und Auflage und sie fahren gut damit, das zeigen Berichte und Analysen selbst aus dem Schlaflabor und der Wissenschaft zum Thema gesunder, erholsamer Schlaf.

Kommentiere diesen Post