Sind Kaltschaummatratzen wirklich die besten Matratzen?

Veröffentlicht auf von boxspring betten

Wer heute eine passende Auflage für das Bett sucht oder gleich ein ganzes System wünscht, der hat in beinahe jedem Möbelhaus und natürlich auch im Internet die Qual der Wahl. Unzählige Anbieter offerieren unzählige Varianten, Materialien, Stoffe, Formen und Designs und so ist eine Vorauswahl natürlich ganz entscheidend. Doch nach welchen Kriterien sollte man gehen und was sagen Tests eigentlich über die langfristige Qualität einer Auflage aus? Das ist nämlich in der Praxis kein geringes Problem, denn all die Untersuchungen im Schlaflabor haben nur eine begrenzte, dem zeitlichen Horizont der Untersuchung angemessene Aussagekraft. Es ist also entscheidend, sich beim Erwerb von Matratzen von deren Eigenschaften und den persönlichen Vorlieben leiten zu lassen, denn nur dann wird das eigene Bett tatsächlich zu jener erholsamen Schlafstätte, die sich jeder Mensch wünscht.

Nun kann man sich jedes einzelne Material genauer anschauen, doch schon bald wird klar, dass vor allem Kaltschaummatratzen für viele Menschen die erste Wahl darstellen. Warum das so ist? Nun, ganz offenbar vereinen diese Systeme viele Vorteile, die sich bei anderen Materialien und Zusammenstellungen immer nur in Auswahl finden.

Kaltschaummatratzen verfügen über eine hervorragende Anpassungsfähigkeit, sie schmiegen sich perfekt dem aufliegenden Körper an und bieten darüber hinaus auch dem Lattenrost oder dem Untergestell beim Boxspring einen sehr guten Halt. Dadurch schläft es sich auf diesen Matten so vorzüglich leise und nerviges Quietschen gehört endgültig der Vergangenheit an. Unterstützt wird das noch zusätzlich durch die ausgeprägte Elastizität der einzelnen Punkten, die für gesundes Aufliegen so wichtig ist. Bei häufigem Positionswechsel im Schlaf sind die Matratzen ausreichend gefedert und die Rückstellung ist in jedem Fall garantiert. Es wird also recht schnell klar, dass mit diesen Auflagen eine besonders individuelle Anfertigung und Anpassung möglich ist und gesunder Schlaf ist dann keine Exklusivität mehr. Kaltschaum ist zudem nicht besonders teuer, edel oder auch pflegeaufwendig und es ist steht in vielen Formen und Farben zur Verfügung.

Ein Vergleich der einzelnen Angebote kann sinnvoll sein, denn die Preise der Matratzen variieren. Empfehlenswert ist auch das Gespräch mit dem Händler selbst, denn der kann sicher einige Tipps und Tricks geben, zumal die Auflagen ohnehin schon sehr langlebig und leicht zu transportieren sind. Kaltschaummatten lassen sich einfach zusammenrollen und wieder auseinanderfallen, so dass man sie nicht mit mehreren Leuten durch das Treppenhaus schleppen muss.

Freilich ist es wichtig zu wissen, dass die ausgeprägte Wärmeisolation bei einigen Menschen zu Problemen führen kann. Grundsätzlich ist das ja eine gute Sache, doch wer viel und oft schwitzt, der sollte sich dann eher für ein System zum Beispiel mit Federkern entscheiden, was in der Praxis eine noch bessere Durchlüftung verspricht und vor zu schneller Abnutzung oder unhygienischen Verunreinigungen schützt.

Mehr lesen :- http://www.luxusbetten.de/alle-matratzen/?typ=kaltschaum

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post