Welche Matratzen sich für das Bett empfehlen

Veröffentlicht auf von boxspring betten

Bevor wir die Fragen nach der passenden Auflage näher in den Blick nehmen, müssen wir uns auch erst einmal grundsätzlich über das Bett selbst unterhalten. Dieses ist nämlich mancherorts keine qualitative Schlafstätte, sondern eine bloße, oft gammlige und nicht selten total durchgelegene Matte und es ist wenig erstaunlich, wenn die Benutzer solcher Unterlagen dann auch über schmerzende Glieder klagen. Jeder Arzt, zumindest jedoch kompetente Orthopäde wird die Hände über dem Kopf zusammenschlagen, wenn er die Zustände in manchem Schlafzimmer zu sehen bekäme und so ist es absolut richtig, sich mit diesem Thema näher zu befassen. Schwer ist das nicht, denn sowohl das Möbelhaus wie auch das Internet sind zum einen sehr gut sortiert, zum anderen aber auch mit jeder Menge Informationen ausgestattet, um die neusten und der Gesundheit zuträglichsten Trends schnell anbieten zu können. Es lohnt sich, hier wenig zu stöbern und sich erkundigen, denn die Gesundheit wird es nachhaltig danken.

Welche Schlafstätten gibt es überhaupt?

Es wird schnell klar, dass bei der Recherche rund um das neue Bett vor allem zwei Systeme in Frage kommen. Natürlich gibt es auch Wasserbetten und andere sehr ausgefallene Varianten, doch grundsätzlich kann sich der Kunde immer zwischen dem Lattenrost und einem Boxspringbett entscheiden. Letzteres ist sehr beliebt und das liegt an der Überwindung der zahlreichen Nachteile des erstgenannten Modells. Der Lattenrost ist nämlich als echte Quietschmaschine bekannt, die schon nach kurzer Zeit der Nutzung anfängt zu knarren und des Nachts nervige Geräusche entwickelt, so dass sich jeder Nutzer von Boxspring sofort über den ruhigen und standfesten Schlaf freut. Boxspring ist eine Art Federkiste und diese fest ineinander verbauten Systeme bieten neben der Vermeidung von Geräuschen auch eine sehr ausgeprägte Durchlüftung und damit Hygiene, was dem gesunden und erholsamen Schlaf weiter sehr entgegenkommt. Sich Gesundschlafen und gesund schlafen ist damit dann kein Problem mehr!

Nun aber zur Auflage!

Und die Matratzen selbst? Stehen in Hülle und Fülle zur Verfügung, so dass man schon beim Material wissen sollte, welche persönlichen Bedürfnisse und vielleicht Vorlieben man hat. So ist Kaltschaum beispielsweise sehr beliebt, allerdings sehr warm und damit für starkes Schwitzen in der Nacht ein Problem. Es bietet aber demgegenüber ein nahezu unerreichtes Rückstellungsverhalten und eine Punktelastizität, die dem aufliegenden Körper gesunden und erholsamen Komfort garantiert. Darüber hinaus bieten sich bei den Matratzen auch noch Stoffe wie das edle, aber pflegeintensive Roßhaar oder auch die Klassiker Visco und Bonell an. Es gibt leicht zu reinigenden Latex und noch vieles mehr und auch an dieser Stelle erbringt ein wenig Recherche und ein klärendes Gespräch mit dem Händler jede Menge Erkenntnisse, die sich dann beim Kauf des Bettes in ein passgenaues Modell mit Auflage ummünzen lassen.

Mehr lesen:-http://www.luxusbetten.de/alle-boxspringbetten/

Kommentiere diesen Post